COBI.Bike kann das Rad nicht aufwecken

COBI.Bike fungiert als Human Machine Interface (HMI) Komponente, wenn es an ein kompatibles eBike-Systeme angeschlossen wird. Die meisten dieser Systeme erlauben es dem HMI, das Gesamtsystem einzuschalten, solange sich die Hauptbatterie nicht im Tiefschlaf befindet.  Wo eine Batterie in den Tiefschlaf gehen kann, bieten eBike-Systeme dem Fahrer in der Regel einen zusätzlichen Mechanismus zum Aufwecken der Batterie über eine Taste an der Batterie selbst. Bitte beachten Sie zuerst die Anleitung: Fehlerbehebung: Kein Strom am Hub . Dieser Leitfaden konzentriert sich auf die seltene Situation, in der der Strom nicht länger als ein paar Sekunden eingeschaltet und/oder aufrechterhalten werden kann.

Diagnose:

Hub hängt im Firmware-Update-Modus fest.
Im Firmware-Update-Modus kann der COBI.Bike-Hub keine externe Stromversorgung vom eBike aufrechterhalten.  Die interne Batterie im COBI.Bike Hub ermöglicht es Ihnen, das Firmware-Update trotzdem durchzuführen, und der Firmware-Updater von COBI.Bike verhindert, dass das System ein Firmware-Update startet, es sei denn, es ist genügend Batterie vorhanden, um den Vorgang abzuschließen. Wenn das Firmware-Update jedoch nicht abgeschlossen ist und die Batterie des Hubs leer ist, kann es zu einer Abbruch des Updates kommen.

Hub Components



⑦ Hub button

③ Status LED (blau blinkend, wenn externe Stromversorgung vorhanden ist)

Wiederherstellungsschritte:
Zur Wiederherstellung müssen Sie die interne Batterie des Hubs ausreichend aufladen, um den Firmware-Update-Vorgang abzuschließen.

Hub falsch konfiguriert

Um die externe Stromversorgung eines eBikes aufrechtzuerhalten, muss in den Einstellungen von COBI.Bike der richtige Motortyp ausgewählt werden.  Wenn der Motortyp falsch konfiguriert ist, kann die interne Batterie des Hubs leer werden, was zu einer ähnlichen Situation wie oben beschrieben führen kann.

Hub Components


⑦ Hub button

③ Status LED (blinkt weiß oder in der eingestellten Farbe des Nutzers)

Der Hauptunterschied zwischen einem Konfigurationsproblem und einem Firmware-Problem besteht darin, dass die Status-LED weiß (oder die eingestellte Farbe des Nutzers) anstatt dunkelblau blinkt, was anzeigt, dass die Firmware in Ordnung ist, aber keine externe Stromversorgung verfügbar ist.

Wiederherstellung:



Antrieb/ Motortyp (Stellen Sie sicher, das hier der richtige Antrieb ausgewählt ist. Brose, Bosch, Impulse, TranzX oder Wadenantrieb für Biobikes)

Controller/ Daumenschalter (Stellen Sie sicher, das hier der richtige Daumenschalter ausgewählt ist. Intuvia, Intuvia 2017, COBI oder Nyon)

Klappt immer noch nicht?

Falls all diese Schritte nicht zum Erfolg führen, so kontaktieren Sie bitte den Support



Support-Anfrage